Facebook Twitter
bshwat.net

John Wayne

Verfasst am Juni 23, 2021 von Tracy Vile

Sie erinnern sich an John Wayne, oder? Es ist okay, wir werden niemandem sagen, dass Sie alt genug sind, um sich zu erinnern. Er erinnert sich gern für seine großartigen Cowboy -Bilder zusammen mit seinen wilden Westfilmen.

Wussten Sie, dass einige seiner Filme tatsächlich basieren? Obwohl die meisten seiner Filme Fiktion waren, waren mehrere, die nicht waren. John Waynes Rolle als Schauspieler war breit und unterschiedlich. Er hat mit einer Vielzahl von Persönlichkeiten gespielt, die von Cowboys bis hin zu Löttern reichen.

Geboren am 26. Mai 1907 in Winterset Iowa als Marion Robert Morrison war sein Spitzname Duke. Tatsächlich hat er wirklich einige Bilder unter seinem Spitznamen produziert.

Duke war ein gutaussehender Fäller mit seinem sechs Fuß vier Zoll hohen Rahmen, braunen Haaren und blauen Augen. Manch ein Mädchen konnten nicht widerstehen! Duke spielte Fußball an der University of Southern California und schließlich trat der Sigma Chi -Bruderschaft bei.

Es gibt viele Diskussionen zwischen Filmfans darüber, welchen Film als erster John Waynes zugeschrieben werden sollte. Am Ende des Tages sollten die meisten übereinstimmenden Worte und Musik 1929 als sein erster Film eingestuft werden, obwohl er unter dem Titel Duke Morrison spielte.

Er starrte in mehreren Wild West Cowboy -Filmen. Seine Bildschirmkarriere war mehr als viele, und selbst jetzt sind seine Filme weiterhin sehr beliebt.

Einige seiner klassischen Cowboy -Filme waren eine gesetzlose Reichweite, in der er Siedler unterstützt, die von Desperados geplagt werden. Wayne wird gefangen genommen und muss seine Flucht planen, bevor es zu spät ist. Diese großartige Oldy, aber Goldy wurde 1935 von Robert Bradbury angeführt und wurde in Weiß und Schwarz gezeigt.

Ein weiteres Drehbuch von John Wayn war die von Ross Lederman angeführte Range -Fehde, die 1931 produziert wurde. Dies ist ein westlichter Romeo und Juliet Juwel. Zwei Familien in Arizona Fehde um Eigentum, während er droht, das Feuer zwischen ihm und der Mit Schauspielerin Susan Fleming zu unterscheiden

Der glückliche Texaner mit John Wayne mit George Gabby Hayes wurde 1934 gegründet und von Robert Bradbury geleitet. Diese unwahrscheinliche Paarung von Wayne und Gabby machte eine Bergmann -Hardluck -Geschichte. Das Paar schlägt Gold in ihre Mine, aber ihr Glück dreht sich zum schlimmsten, wenn einige niedrige Ansprüche Jumpers Rahmen für Mord, um die Behauptung zu erhalten

In zwei Faustgesetzen spielt er als Rancher am Rande des Verlusts seiner Ranch. Um die Sache noch schlimmer zu machen, steht er kurz davor, seine Freundin und seine Freiheit zu verlieren, wenn er zum Hauptverdächtigen des Wells Fargo Express Office -Raubüberfalls wird.

Sein Job als Ringo Kid im Film Stagecoach von John Ford 1939 war der Film, der ihn zu einer Berühmtheit machte. Dies war Dukes Ticket zum Ruhm. Der Film -Shootest von 1976 war das letzte Bild, das Duke gemacht hat.

Egal, ob Cowboy oder Filmfan, jeder, der John Wayne gesehen hat, auch als Herzog bezeichnet, Sie müssen anerkennen, dass John Wayne in seinen Wild West Cowboy -Filmen einer der besten Cowboys ist, die jemals auf dem Bildschirm gedreht wurden.